Solarwärme

Produktlogo

Modern heizen mit Solarthermie

Dafür gibt es bewährte Technik,die Solarthermie zapft die endlose Kraft der Sonne an und speichert die Wärme - billiger als Akkus den Strom speichern können. längst gibt es Ein und Mehrfamilienhäuser,die auch im Winter nur durch Solarthermie beheizt werden .Die gängige Hyterie um Strom aus erneuerbaren Quellen läuft nur dann nicht ins Leere,wenn man beim Löwenanteil des Energieverbrauchs als erstes die Solarthermie einsetzt.

Solarthermie ist der Photovoltaik um Längen vorraus


Der outside energy Voll-Vakuumröhrenkollektor -
Hochleistung und Qualität garantiert

Sie bevorzugen erstklassige deutsche Qualität? Dann sind Sie bei uns genau richtig. outside energy Vertriebs GmbH & Co.KG steht vor allem für die Herstellung und den Vertrieb von hochwertigen Voll-Vakuumröhrenkollektoren und einen ausgezeichneten Service.

Am sächsischen Manufakturstandort Limbach-Oberfrohna produzieren wir mit der Firma outside energy Produktions GmbH & Co.KG  Solarthermie-Kollektoren mit der mehrfach ausgezeichneten Voll-Vakuumröhre der NARVA Lichtquellen GmbH.

Voll-Vakuumröhren-, Vakuumröhren- oder Flachkollektor? Wer möglichst viel klimaneutrale Energie trotz geringer Dachfläche, diffuses Licht und somit ganzjährlich Sonnenernergie nutzen will, der sollte sich für Voll-Vakuumröhrenkollektoren entscheiden. Diese erzeugen aufgrund ihrer höheren Effizienz gerade in kalten, lichtschwachen Monaten bis zu 30 Prozent mehr Energie als Flach- oder herkömmliche Röhrenkollektoren. Voll-Vakuumröhrenkollektoren sind darüber hinaus besonders platzsparend. Deshalb sind sie ideal für Dachflächen, die nicht genügend Raum für eine bedarfsgerechte Flachkollektoren-Anlage bieten.

Im nebenstehenden Video (Quelle. Heiungs Jornal) wird die Nutzung der Sonne für Solarthermie + Brennwerttechnik veranschaulicht.

 

            

Warum eine Solarthermie-Anlage?

Der Strom für Elektrogeräte und Beleuchtung macht nur einen Bruchteil am gesamten Energieverbrauch eines Haushalts aus. Der größte Anteil des Energieverbrauchs entfällt auf die Beheizung und die Warmwasser-Aufbereitung. Dieser Wärmebedarf lässt sich durch die Nutzung kostenlos verfügbarer Sonnenenergie größtenteils decken. Im Gegensatz zur Nutzung fossiler Energieträger schont Solarwärme Ihren Geldbeutel und die Umwelt!

Nutzen und Vorteile einer outside energy Solarthermie-Anlage:
  • Unabhänging Heizen - von internationalen Krisen, globalen Veränderungen und stetig wachsenden Rohstoffpreisen
  • Umweltfreundlich Heizen - unsere Solarkollektoren sind CO2-frei
  • Nachhaltig Heizen - die Sonne ist zukunftssicher
  • Günstig Heizen - bis zu 40 % weniger Heizkosten und bis zu 80 % weniger Warmwasserkosten
  • made in germany - hocheffiziente, qualitative und innovative Technologie aus Deutschland
  • Regionalität - alle Zulieferer aus der Region -stärkt die heimische Wirtschaft und schafft Arbeitsplätze
  • bis zu 2.000 Euro Förderung
  • Finanzierung möglich
  • auf Wunsch in über 200 RAL-Farben lieferbar - für die optisch perfekte Anpassung an Dach und Fassade

Egal ob Modernisierung oder Neubau, gern beraten wir Sie über die passende Anlage für Ihr Objekt.

       

Funktionsweise einer Solarthermie-Anlage

Eine Solarthermie-Anlage funktioniert nach folgendem Prinzip:

  1. Sonnenenergie wird über die Röhrenkollektoren aufgenommen, welche zum Beispiel auf dem Dach oder an der Wand montiert werden.
  2. Durch die Kollektoren fließt eine Trägerflüssigkeit - ein Gemisch aus Wasser und Frostschutzmittel.
  3. Diese Trägerflüssigkeit wird durch die Sonneneinstrahlung erwärmt und mittels einer Pumpe zum Solarspeicher geleitet.
  4. Im Solarspeicher befindet sich ein Wärmetauscher, an dem die Wärme der Trägerflüssigkeit an das Brauchwasser abgegeben wird und somit das Brauchwasser bzw. das Heizwasser erwärmt.
  5. Die Trägerflüssigkeit verlässt den Wärmetauscher abgekühlt, da sie ihre Energie an das Brauch- bzw. Heizungswasser abgegeben hat. Sie wird dem Sonnenkollektor wieder zugeführt, wo sie durch die Sonnenenergie erneut erwärmt wird.

Da es sich um einen geschlossenen Kreislauf handelt, beginnt dieser Prozess immer wieder von Neuem.

Hagelschlagtest

Viele Kunden fragen uns immer wieder nach der Hagelschlagfestigkeit. Unsere Kollektoren sind natürlich durch den TÜV Rheinland getestet und zertifiziert. Im Test hielten unsere Röhren einen Aufprall mit einer Eiskugel von 40 mm Durchmesser und einer Geschwindigkeit von 100 Km/h stand.

Narva-Hagelschlag-Zertifikat.pdf
Zertifikat Hagelschlagtest
Dateityp pdf   Dateigröße 69 KByte

Technische Details und Unterlagen zum Download

Unser montagefreundliche Kollektor verfügt über zwölf Hochleistungsröhren, die sich flexibel ausrichten lassen, um den optimalen Ertrag zu erzielen. Am Manufakturstandort Limbach-Oberfrohna produziert die outside energy Produktions GmbH & Co.KG Solarthermiekollektoren von höchster Produktqualität mit der mehrfach ausgezeichneten Voll-Vakuumröhre der Firma Narva Lichtquellen GmbH.
Hochtemperaturbeständige Isolierschalen garantieren eine sehr gute Wärmeübertragung ohne Energieverluste. Mittels des vielseitigen Quick-Line-Montagesystems  lässt sich der Vakuumröhrenkollektor mit einem Gewicht von 52,5 Kilogramm und einer Absorberfläche von 2,15 Quadratmetern in kurzer Zeit auf Flach-, Aufdächern, Fassaden und  Nachführanlagen montieren.

Die Antireflexbeschichtung und ein hochselektiver Absorber im Inneren der Röhre, der mit Titan-Nitrid-Oxid beschichtet ist, machen den VRK 12 premium besonders leistungsfähig. Der Kollektor wurde gemeinsam mit dem Glashersteller NARVA und NTS entwickelt. Stillstandtemperaturen von bis zu 300 Grad Celsius ermöglichen es, den VRK 12 premium nicht nur zur Heizungsunterstützung einzusetzen: Aufgrund seiner Leistungsstärke ist er überall nutzbar, wo hohe Wassertemperaturen benötigt werden, wie zum Beispiel für Klimatisierungen und Prozesswärme. Der Hochleistungskollektor ist der einzige Voll-Vakuumröhrenkollektor auf dem Markt, dessen Bauteile komplett in Deutschland gefertigt werden.

Die einzelnen Elemente unterliegen einer strengen, kontinuierlichen Qualitätskontrolle. Durch ein neues Fertigungsverfahren werden eine gleichmäßige Durchströmung und ein geringer Druckverlust garantiert. Der VRK 12 premium wurde mit dem europäischen Prüfsiegel Solar Keymark zertifiziert. Dieses ist seit 2010 Voraussetzung, um eine BAFA-Förderung für Solarkollektoren, die mit einer Flüssigkeit als Wärmeträgermedium betrieben werden, zu erhalten.

Zertifikat-Solar-Keymark.pdf
Solar-Keymark- Zertifikat
Dateityp pdf   Dateigröße 97 KByte

Montageanleitung_vrk12-premium__outside.pdf
Montageanleitung
Dateityp pdf   Dateigröße 13 MByte

Datenblatt_Beladestation.pdf
Prozeda Solartrennstation
Dateityp pdf   Dateigröße 731 KByte

Referenzen

Finanzierung und Fördermöglichkeiten

Finanzierungsmöglichkeiten

GeGut + Günstig Finanzservice GmbH - nicht nur ein Name.
Ihr Finanzierungspartner für KfW-Darlehen und/oder Zuschüsse !
Sie haben vor eine Immobilie zu kaufen, zu bauen oder zu sanieren?
Und das besonders energieeffizient? 
Durch ein KfW-Darlehen bzw. eine KfW Förderung (Zuschüsse) können Sie mächtig Geld sparen.
Derzeit erhalten Sie bei verschiedenen Instituten einen Zinsrabatt
von bis zu 0,30 Prozentpunkten auf viele KfW Konditionen!**

 

Kurzanleitung: Beim Buchen eines Online-Beratungstermins zur Finanzierung/Bezuschussung einer Heizungssanierung/Badsanierung über die KFW wählen Sie uns als Ihren Heizungsbauer (outside energy Vertriebs GmbH & Co.KG) aus der entsprechende Liste aus. Die Kosten für die Beratung belaufen sich auf 119,-€ inkl. Mwst, hier ist die komplette Beratung und die Abwicklung aller Formalitäten mit der KFW auch im Nachgang kostenfrei, dies übernimmt Herr Tiemerding für Sie. Auf Wunsch kann Herr Tiemerding Ihnen auch einen seriösen Energieberater vermitteln, dies ist bei manchen Programmen z.B. KFW-Effizienzhaus Nr.151 oder das Zuschussprogramm Nr.430 ein Muss.

Fragen Sie auch hierzu unser Vertriebsteam.

 

 

Fördermöglichkeiten

Programm für erneuerbare Energien der KfW-Bank und des BAFA

Sowohl die KfW (Kreditanstalt für Wiederaufbau) als auch das BAFA (Bundesamt für Wirtschaft und Ausfuhrkontrolle) bieten zahlreiche Fördermittelprogramme an. In der Regel sind dies zinsgünstige Darlehen und Zuschüsse. Hier zeigen wir Ihnen aktuelle Meldungen ausschließlich für den Bereich erneuerbare Energien an.

Solarthermische Anlagen

Solaranlagen zur Unterstüzung Heizung und Brauchwasser werden wieder gefördert! Während Photovoltaik-Anlagen die Energie der Sonne in Strom umwandeln, können Solarthermie-Anlagen Sonneneinstrahlung in nutzbare Wärmeenergie umwandeln. Damit kann zum Beispiel das Wasser zum Duschen erhitzt oder auch eine Heizung betrieben werden. Eine solche Anlage wird mit mindestens 2.000 € durch das MAP gefördert. Neu ist auch, dass nicht nur die Größe (m²) der Solaranlage berücksichtigt wird, sondern auch die tatsächliche Wärmeausbeute durch eine innovative, ertragsabhängige Förderung bezuschusst wird.

Anbei ein Ablaufplan für private Hauseigentümer, die z. B. eine Solarthermieanlage oder eine Wärmepumpe einbauen:

  • Passende und förderfähige und Solarthermieanlage auswählen (z.B. durch unsere )
  • Solaranlage installieren lassen und in Betrieb nehmen
  • Förderantrag unter www.bafa.de herunterladen
  • Förderantrag ausfüllen und unterschreiben. Fachunternehmererklärung vom Handwerker und Belege beifügen.
  • Den vollständigen Förderantrag innerhalb von neun Monaten nach Inbetriebnahme der neuen Heizung beim BAFA einreichen

Neu: Verbesserungen im MAP (Marktanreizprogramm) für Unternehmen und Kommunen

Nicht nur Privatpersonen profitieren von den Verbesserungen des MAP (Marktanreizprogramm). Kleine und mittlere Unternehmen erhalten, durch das von der KfW betreute Programm "Erneuerbare Energien Premium", 10% mehr Förderungen durch den sogenannten KMU-Bonus. Außerdem sind jetzt auch Großunternehmen in allen Programmteilen uneingeschränkt berechtigt Förderanträge zu stellen. Gerichtet sind diese Förderungen an Investoren (gewerblich oder kommunal), die Errichtungen von größeren Wärmeanlagen, -netzen oder -speichern als Ziel haben. Einen Überblick für diese Art der

NEU seit dem 1.1.2016

Anreizprogramm Energieeffizienz ( APEE )

Zahlungsarten

Bei Lieferungen und Montagen innerhalb Deutschlands haben Sie folgende Zahlungsmöglichkeiten:

  • Vorkasse per Überweisung
  • Zahlung per PayPal
  • Rechnung
  • Finanzierung

Informations- und Produktvideos

Vertriebspartner